PROBLEMATIK DER KONFLIKTE IM BUSINESS-KONTEXT UND EINFLUSSMÖGLICHKEITEN DURCH COACHING UND MEDIATION - Polish Journal of Management Studies

Search
Polish Journal of Management Studies
 ISSN 2081-7452
Go to content

Main menu:

PROBLEMATIK DER KONFLIKTE IM BUSINESS-KONTEXT UND EINFLUSSMÖGLICHKEITEN DURCH COACHING UND MEDIATION

Abstracts > Vol 8

PROBLEMATIK DER KONFLIKTE IM BUSINESS-KONTEXT UND EINFLUSSMÖGLICHKEITEN DURCH COACHING UND MEDIATION
Borkowski S., Zacharski J., Kaszyca K.

Auszug:

In jedem Unternehmen gibt es ein Konfliktpotential. Konflikte im Unternehmen können einen großen Einfluss auf das Unternehmen selbst und die Qualität der Produkte oder Dienstleistungen haben. Das Potential der Konflikte liegt in den Mitarbeitern im Unternehmen selbst und in der Umgebung des Unternehmens. Es gibt verschiedene Arten der Konflikte, die auf sachlichen und emotionalen Ebenen ausgetragen werden. Für Unternehmen ist er förderlich, Strategien, Methoden und Techniken des Umgangs mit Konflikten zu entwickeln und zu implementieren. Bei eskalierten Konflikten empfiehlt es sich, in den Lösungsprozess Mediation sowie Gruppen- und Einzelcoaching zu integrieren, um die Konfliktparteien anzunähern, negative Einstellungen gegenüber Problem und Gegner zu verbessern und vom problemorientierten zum lösungsorientierten Denken zu kommen .

Schlüsselwörter:
HRM, coaching, Konflikt, Mediation, Konfliktmanagement

Einführung

„Jedem Menschen Recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann“. Dieses Sprichwort findet sowohl im Privat-, als auch im Businesskontext Anwendung. Die Menschen haben unterschiedliche Interessen, Neigungen, Charaktere. In einem Team oder einer Organisation befinden sich Individuen, die eigentlich für das Wohl, das Weiterkommen und die Entwicklung der Organisation arbeiten sollten. Sie alle bringen aber individuelle Aspekte wie Charakter, Neigungen, Vorlieben, persönliche Erfahrungen, Arbeitsweisen, Strategien, Umgang mit Stress oder mit anderen Mitarbeitern, mit Kunden und Vorgesetzten mit in die Organisation. Auf der einen Seite bringt die persönliche Einzigartigkeit die Vielfältigkeit im Unternehmen und ist ein Ansatz der Weiterentwicklung, da durch diese Unterschiede Mehrwert generiert wird. Es können unterschiedliche Herangehensweisen an ein Problem ausprobiert werden. Probleme, die von einer Person nicht gelöst werden können, können von anderen, die unterschiedliche Erfahrungen und Arbeitsstrategien haben, doch noch bewältigt werden und so zum Erfolg des gesamten Unternehmens beitragen. Auf der anderen Seite führt die Einzigartigkeit der einzelnen Menschen im Unternehmen zu einem erhöhten Potential für Spannung, Reibung und Konfliktentwicklung. Konflikte sind also in der Praxis unvermeidbar. Somit ist es in der Unternehmenspraxis auch notwendig, mit den Konflikten richtig umzugehen. Denn gelöste Konflikte in der Organisation bieten ein Potential für Weiterentwicklung und für einen Zusammenhalt der Personen in der Gruppe. Unbehandelte Reibungen und Konflikte hingegen haben eine Eigenschaft, sich zu verschärfen, auszubreiten und im Laufe der Zeit immer weitere Kreise zu ziehen. Somit können sie letztendlich für das gesamte Unternehmen zu einer Bedrohung werden und einen starken negativen Einfluss auf einzelne Menschen, die Organisation selbst und die Umwelt des Unternehmens haben.


more in full version

Zusammenfassung

Wo Menschen zusammenarbeiten, kommt es immer wieder zu Spannungen, Meinungsverschiedenheiten und Konflikten. Da diese einen negativen Einfluss auf das Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen haben können, ist es wichtig, mit ihnen richtig umzugehen. Im Businesskontext gibt es verschiedene Arten der Konflikte, die unterschiedliche Herkunft und Ursachen haben. Erschwerend hinzukommt, dass sehr oft aktuelle berufliche Konflikte ihren Ursprung in vergangenen und / oder privaten Situationen haben können. In der Regel sind dabei zwischenmenschliche Konflikte auf innere Konflikte zurückzuführen. Es gibt eine Reihe von Methoden und Techniken, um die Unternehmenskultur dahin zu lenken, dass Konflikte rechtzeitig offen angesprochen und bearbeitet und darüber hinaus akute Konfliktsituationen zur Zufriedenheit der betroffenen Personen gelöst werden. Eine systematische und geregelte Vorgehensweise bei beruflichen Konflikten unter Mithilfe von Mediatoren und Coachen kann einen Mehrwert aus den schwierigen Situationen sowohl für die Betroffenen als auch für das gesamte Unternehmen bringen. Dabei werden sowohl die Interessen, die negativen Emotionen, die Verletzungen und die inneren Werte der betroffenen Personen als auch das gesamte Beziehungsgeflecht geachtet. So können Situationen, die ohne Aufarbeitung zu weiterem Konfliktpotential führen, durch geschulte und kompetente Coaches positiv beeinflusst und dadurch zu einem positiven Ergebnis geführt werden.


Literatur
[1]. Borkowski S., Zasady Zarządzania Toyoty w pytaniach, Wydawnictow PTM, Warszawa 2012
[2]. Tries J., Reinhardt R., Konflikt- und Verhandlungsmanagement, Springer Verlag, Berlin Heidelberg 2008
[3]. Proksch S., Konfliktmanagement im Unternehmen, Springer Verlag, Heidelberg 2010
[4]. Cialdini R.B., Zasady wywierania wpływu na ludzi, Wydawnictwo Helion, Gliwice 2011.
[5]. Mietusch A, Konflikt und Frieden – Interkulturelle Mediation und Mahatma Ghandi, GRIN Verlag, Norderstedt 2006
[6]. Harris T., Ich bin o.k. Du bist o.k., Rohwolt Taschenbuchverlag, 45. Auflage Reinbek bei Hamburg 2011
[7]. Bennewicz, M., Coaching i mentoring w praktyce, G+J Gruner+Jahr, Warszawa 2011


PROBLEMATYKA KONFLIKTÓW W KONTEKŚCIE BIZNESOWYM I MOŻLIWOŚCI WYWIERANIA WPŁYWU POPRZEZ COACHING I MEDIACJE

Streszczenie:

Każde przedsiębiorstwo posiada potencjał konfliktowy. Konflikty w przedsiębiorstwie mogą mieć duży wpływ na kondycję przedsiębiorstwa, jakość jego produktów i usług. Potencjał konfliktu leży w pracownikach, przedsiębiorstwie jako organizacji oraz w otoczeniu przedsiębiorstwa.  Można rozróżnić wiele rodzajów konfliktów, które będą się rozgrywały na płaszczyźnie rzeczowej oraz emocjonalnej. Korzystne dla przedsiębiorstwa jest wypracowanie oraz wdrożenie strategii, technik i metod obchodzenia się z konfliktami. Przy konfliktach, które eskalują, korzystne jest włączenie mediacji oraz coachingu grupowego i indywidualnego w proces ich rozwiązywania, tak, aby strony konfliktu uzyskały możliwość zbliżenia się do siebie, poprawy negatywnego nastawienia względem siebie oraz przejścia z myślenia skierowanego na problem do myślenia skierowanego na rozwiązanie.

Słowa kluczowe: zarządzanie zasobami ludzkimi, coaching, konflikt, mediacja, zarządzanie konfliktem

ISSUES OF CONFLICTS IN THE CONTEXT OF BUSINESS AND OPPORTUNITIES TO INFLUENCE THROUGH THE COACHING AND MEDIATION


Abstract:


Every company has the potential of conflict. Conflicts in the company may have a big impact on the condition of the company, the quality of its products and services. The potential of conflict lies in employees, and the company as an organization and in the environment of the company. You can distinguish many types of conflicts, which will be lied out at the material and emotional level. Developing and implementation of strategies, techniques and methods of dealing with conflicts may be very suitable for a company. When conflicts escalate, it is very useful to include mediation and group and individual coaching, in the process of solving them, so that the sides of the conflict have the opportunity to get closer to each other, to improve negative attitudes to each other and the transition from thinking directed to the problem to thinking directed at the solution.

Keywords: human resources management, coaching, conflict mediation, conflict management


問題在業務環境和衝突的影響由教練機遇與調解

摘錄:在每一個公司有衝突的可能性。在公司的衝突可能對公司本身的產品或服務的質量有很大的影響。發生衝突的可能性在於,在公司內部和公司環境中的員工。有不同類型的衝突正在發生的事實和情感層面。對於公司來說,是有利於發展處理衝突的策略,方法和技術,並實施。在不斷升級的衝突,最好是集成在求解過程和調解個人和團體輔導,以便使衝突,提高對問題和對手的負面態度和來自問題為導向,以解決方案為導向的思維。
關鍵詞:人力資源管理,指導,調解衝突,衝突管理。


 
Back to content | Back to main menu